treugast-Leistungen-gutachten

Investitionen in touristische Projekte / Objekte erfordern eine eingehende Prüfung aller erfolgsrelevanten Faktoren durch einen Branchenspezialisten. Die betriebswirtschaftliche Due Diligence („gebotene Sorgfalt“) liefert beispielsweise Antworten auf folgende Fragen:
       

  • Welche Problemquellen, die im Vorfeld einer Transaktion von Relevanz sind, sind erkennbar?        
  • Ergeben sich durch die Untersuchung der betriebswirtschaftlichen Bereiche, der strategischen Ziele und der operativen Elemente Hinweise für eine spätere vertragliche Berücksichtigung im Rahmen der vorgesehenen Transaktion?        
  • Welche Stärken und Schwächen weist der Hotelbetrieb auf?       
  • Welche Chancen und Risiken bergen die einzelnen Bereiche des zu untersuchenden Betriebs?      
  • Fundiertes Hilfsmittel zur Entscheidungsfindung durch transparent dargelegte und nachvollziehbare Ergebnisse        
  • Unabhängige Beurteilung der Nachhaltigkeit wirtschaftlichen Erfolgs       
  • Einschätzungen basierend auf Vergleichen mit Branchendurchschnittswerten und Benchmarkbetrieben. TREUGAST erhebt kontinuirlich Marktdaten (z.B. im Rahmen des jährlichen „TREUGAST Betriebsvergleichs“) 

Auftraggeber

Investoren, Betreiber, Kreditinstitute

Ziel

Objektive Beurteilung von Chancen und Risiken bei Ankäufen von Immobilien und Betriebsgesellschaften  

Ihre Ansprechpartner